Wir verwenden Cookies. Sie können in unseren Cookie-Einstellungen widersprechen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Wir verwenden Cookies. Cookie-Einstellungen, Datenschutzerklärung

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Was wir für Ihre Sicherheit tun:

AnyDesk bietet standardmäßig ein hohes Maß an Sicherheit durch Verschlüsselung - ohne dass Sie etwas dafür tun müssen.

  • Wir schützen Ihre Verbindungen vor unerlaubtem Zugriff mit der TLS 1.2 Technologie, die auch im Online-Banking verwendet wird.
  • Wir verschlüsseln jede Verbindung mit dem RSA 2048 asymmetrischen Schlüsseltausch.
  • Alle Verbindungen bieten Perfect Forward Secrecy dank Diffie-Hellman Ephemeral Handshake (DHE). Dadurch können Sitzungen von Dritten nicht entschlüsselt werden.
  • Salted Password Hashing dient dem Schutz Ihrer Passwörter. Eine Entschlüsselung ist nicht möglich.

Machen Sie AnyDesk noch sicherer!

Die besten Features für Ihre Sicherheit:

Zwei-Faktor-Authentifizierung

AnyDesk bietet Ihnen die Möglichkeit, das Gerät, auf das Sie per Fernzugriff zugreifen möchten, doppelt zu schützen. Zusätzlich zu dem Passwort, das Sie im Rahmen des Unbeaufsichtigten Zugriffs festgelegt haben, fügt ein zeitbasiertes Einmal-Passwort dank Zwei-Faktor-Authentifizierung eine weitere Schutzschicht hinzu. Auch Ihren my.anydesk.com-Account können Sie per Zwei-Faktor-Authentifizierung doppelt sichern.

2 Factor Authentication

Privatsphäremodus

Schwärzen Sie den Bildschirm, auf dem Sie per Fernzugriff arbeiten und nutzen Sie den Privatsphäremodus. Das ist hilfreich, wenn Sie beispielsweise Geräte warten müssen, die für die Öffentlichkeit sichtbar sind oder wenn Sie aus dem Homeoffice auf Ihren Arbeits-Computer in einem offenen Büro zugreifen. Sensible Daten und Dokumente, die Sie bearbeiten, können somit nicht von Unbefugten eingesehen werden.

Privacy Mode

Zugriffsbeschränkung durch Kontrolllisten und Gerätesperrung bei Sitzungsende

Mit AnyDesk können Sie White- bzw Blacklists einrichten, die festlegen, welche Nutzer auf Geräte zugreifen dürfen und welche nicht. Indem Sie mittels solcher Zugriffskontrolllisten bestimmen, wer welche Erlaubnis erhält, schließen Sie den Zugriff von unbekannten oder unerwünschten Nutzern aus.

Sperren Sie außerdem das Gerät, mit dem Sie verbunden waren, automatisch nach Sitzungsende. So kann das Gerät nach Verbindungsende von niemand anderem genutzt werden.

Access Control List

Berechtigungen

Eingehende Verbindungen können von Ihnen definierte Berechtigungen erhalten. Sie möchten nur Ihren Bildschirm teilen? Verweigern Sie die Nutzung von Maus und Tastatur, Zwischenablage und mehr. So stellen Sie sicher, dass niemand unbefugt Dokumente auf Ihrem Gerät einsehen kann oder Dateien kopiert.

Permissions

Zum Newsletter anmelden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um von Zeit zu Zeit über Sonderangebote, Produkte und Veranstaltungen von AnyDesk informiert zu werden.